Krähenfüße behandeln bzw. entfernen Starnberg Dr. Graf von Finckenstein

Methoden, Kosten, Risiken, etc. - Informationen und Terminvereinbarung für die Behandlung bzw. Entfernung Ihrer Krähenfüße:
Rufnummer Dr. Finckenstein08151 - 751 00 00

Krähenfüsse

Als Krähenfüße werden Falten bezeichnet, welche sternförmig vom Auge weg verlaufen. Sie rufen ein müdes Erscheinungsbild hervor.

Oftmals werden sie auch als Lachfältchen oder Augenfalten bezeichnet.


Wie können Krähenfüße vom Facharzt beseitigt werden?

Zur Beseitigung von Krähenfüßen stehen unterschiedliche Produkte zur Verfügung, welche je nach Ihrem Ausgangsbefund eingesetzt werden können:

Bei einer Voruntersuchung wir der Grund für die Entstehung Ihrer Krähenfüße von unserem Facharzt ermittelt (z. B. ist es nachlassenden Hautspannung, erschlaffter oder übermäßig aktiver Muskel, etc.). Je nach Ihrem Ausgangsbefund wird die notwendige Substanz ermittelt.


Was kostet eine Entfernung bzw. Behandlung von Krähenfüßen?

Die Kosten sind immer abhängig vom jeweiligen Behandlungsaufwand. Meist liegen die Kosten für die Behandlung von Krähenfüßen zwischen EUR 250 bis EUR 500,-.

Wir beraten Sie gerne in einem umfangreichen Beratungsgespräch über Ihre Möglichkeiten der Faltenbehandlung.



Krähenfüße entfernen bzw. behandeln bei Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Informationen für die Behandlung Ihrer Krähenfüße vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Graf von Finckenstein:
Rufnummer Dr. Finckenstein08151 - 751 00 00

Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern


Plastische Ästhetische Chirurgie

©Schönheitsoperation in Starnberg Dr. Joachim Graf von Finckenstein - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. All rights reserved.

Startseite     Impressum und Datenschutz     Datenschutz